9.9. | Weltmusik

Ikamani 1Ikamani 2IKAMANI

Mit Flamencorhythmen, Tanz, Gesang, Gitarrenspiel und dem einzigartigen Instrument, der Handpan, schafft IKAMANI ein berührendes, einzigartiges und elektrisierendes Erlebnis.

„Ikamani“ – das ist aus der Sprache der Dakota und bedeutet „der, der neben dir geht“. So fühlen sich die drei Musikerkollegen und Freunde miteinander. Kennen gelernt haben sie sich im März 2014 in Israel, als sie bei dem Kunst-Festival „Ta’atooim“ in Arad teilgenommen haben. Aus der Zusammenarbeit für das Festival wurde das Projekt IKAMANI. Was die Drei verbindet ist nicht nur die Liebe zum Flamenco, sondern auch die Herkunft: sie haben alle jeweils ein Elternteil, das aus dem Jemen stammt. Und so fließen vielfältige Einflüsse in die Musik, die das Trio zum größten Teil selbst schreibt. Ihre Musik ist eine Mischung aus Flamenco, Pop, isrealischer und jeminitischer Folklore, Jazz; kurzum: Weltmusik.

Tanz: Ronnie Waldmann (Israel) | Gesang, Handpan: Samirah Al-Amrie (Deutschland) | Gitarre: Dekel Terry (Israel)

Mittwoch 09.09.2015 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Bernarduskapelle in Oberhausen Sterkrade | Dorstener Str. 188

Eintritt: 15 € | Bestellen Sie hier Ihre Eintrittskarten!

Grafik Bestellung2